Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.

PDF generieren

Seilaufhängungen mit Keilendklemmen nach DIN 43148

 

Die Keilendklemmen sind nicht geeignet für den Einsatz in frostgefährdeten Bereichen.


ACHTUNG: Die Festigkeit der Augenschraube muss auf die Festigkeit der eingesetzten Seile abgestimmt werden.

 

Seil - øGrundtyp AdL1L2Typ AMTyp Dd1L3
 Art.-Nr.   Art.-Nr.Art.-Nr.  
6-7 KK2 0607 A0 300 148 M12 430 300 KK2 0607 AM 300 148 KK2 0607 D0 300 148 45 167
8 KK2 0800 A0 300 148 M12 430 300 KK2 0800 AM 300 148 KK2 0800 D0 300 148 45 167
9-12 KK2 0912 A0 300 148 M12 430 300 KK2 0912 AM 300 148 KK2 0912 D0 300 148 45 167
10-12 KK2 1012 A0 300 148 M16 440 300 KK2 1012 AM 300 148 KK2 1012 D0 300 148 46 173
12-14 KK2 1214 A0 300 148 M16 440 300 KK2 1214 AM 300 148 KK2 1214 D0 300 148 46 173
12-15 KK2 1215 A0 400 148 M20 590 400 KK2 1215 AM 400 148 KK2 1215 D0 400 148 54 201.5

L2 = Standardlängen der verwendeten Augenschrauben in mm, weitere Längen möglich

 

Bei Bestellungen sind die gewünschten Längen der Augenschrauben nach folgendem Beispiel in die Artikelnummern einzufügen:

Seilaufhängung Typ A für 9 mm Seildurchmesser und einer Schraubenlänge von 800 mm:   KK2 0912 A0 800 148


Technische Änderungen vorbehalten

zurück zur vorherigen Seite